CSD Deutschland Herbsttreffen 2019

1. November 2019
Termin für den CSD Augsburg 2020 steht fest!
19. Oktober 2019
Motto für den CSD Augsburg 2020 gesucht!
3. November 2019
 

Wir waren, als Mitglied des CSD Deutschland e.V., letztes Wochenende (25.-27.10.2019) auf dem CSD Deutschland Herbsttreffen in München vertreten.

Im Vorfeld hatten sich die Bayerischen CSD's im Sub - Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München getroffen, um sich separat in Bayern zu vernetzen und Kooperationen zu planen. Mit dabei waren Nürnberg, Regensburg, Amberg, Ingolstadt, München und Würzburg.

Vernetzung der bayerischen CSD's

Vernetzung der bayerischen CSD's

Am Abend fand dann der offizielle CSD Deutschland Empfang über den Dächern Münchens statt.

Am Samstag und Sonntag konnten wir uns weiter vernetzen und Erfahrungen aller CSD's sammeln und es gab Workshops zu verschiedenen Themen.

Unter anderem waren die Euro-Games, Internationale CSD's und WordPride ein Thema.

Wir freuen uns, dass die CSD's immer größer und bunter werden. Dennoch haben u.a. fast alle CSD's das Problem, dass die politischen Forderungen auf der Strecke bleiben und eben teilweise nicht darüber berichtet wird. Die Medien dürfen also nicht nur das Bunte-Glitzer zeigen, sondern eben auch, wofür wir kämpfen und feiern! 

Die Jugend ist politischer denn je?! Das zeigt auch Fridays for Future. Aber auch da haben wir das Problem, dass viele Jugendliche nicht wissen, wie der CSD entstanden ist und wofür wir kämpfen und gekämpft haben.

Es ist also noch viel zutun.

Wir haben viel Input vom Herbsttreffen mitgenommen - und vor allem Motivation und bedanken uns beim CSD Deutschland e.V. und dem Gastgeber CSD München.

Bis zum nächsten Jahr! 

Happy Pride! 🌈

© CSD Deutschland - CSD Deutschland Herbsttreffen 2019 in München

© CSD Deutschland - CSD Deutschland Herbsttreffen 2019 in München

Marcel Albig
Marcel Albig
Marcel ist im Vorstand des CSD Augsburg. Er koordiniert den IDAHIT* und unterstützt uns als Digital Media Designer und bei Social-Media. Zudem kümmert er sich auch um das Bühnenprogramm und die Moderation auf dem Straßenfest.