Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

hier finden Sie Pressemitteilungen des Christopher Street Day Augsburg e.V.

 

Zum CSD Augsburg:

Der Christopher Street Day Augsburg e.V. wurde 2014 gegründet, als der alte CSD-Verein seine Aktivitäten eingestellt hatte. Wir hatten 2015, 2017 und 2018 jeweils kleine CSD-Veranstaltungen und konnten 2019 endlich eine große CSD-Woche inkl. Straßenfest und Polit-Parade hinlegen. 

 

Zum CSD allgemein:

In der Nacht vom 27. Auf den 28. Juni 1969 kam es bei einer Polizeirazzia in der New Yorker Schwulenbar „Stonewall Inn“ zu einem gewaltsamen Aufstand von LGBTIQ*-Menschen. Das war der Auslöser für weltweite Proteste, aus denen sich die LGBTIQ*-Bewegung entwickelte. Ein Jahr später wurde der Jahrestag in New York begangen und der CSD, in vielen Ländern "Gay-Pride / Queer-Pride genannt, ist Bestandteil vieler Städte und Länder. 

Seit 1979 gibt es in Deutschland die CSD's. Mittlerweile in mehr als 60 Städte!



CSD Augsburg Motto 2020
(21.01.2020) 

Basierend auf einem Vorschlag aus der Augsburger Community hat der Christopher Street Day Augsburg
e.V. haben wir mit zwei kurzen Sätzen das Motto für den diesjährigen CSD gefunden.

Download Pressemitteilung



Christopher Street Day Augsburg 2019
(05.06.2019) 

Am 15.06. findet der erste „richtige“ Christopher-Street-Day in Augsburg statt! Unter dem Motto „Vielfalt ist Freiheit! - Lieb wen'd willsch, sei wer'd bisch“ feiern wir die Diversität mit einem bunten Straßenfest auf dem Königsplatz, inklusive Info-Ständen, Bühnenprogramm und politischer Diskussionen.

Download Pressemitteilung



Einführung der Todesstrafe durch Steinigung für Homosexuelle in Brunei
(08.04.2019) 

Am 03.04.2019 trat in dem Sultanat Brunei ein Scharia-Gesetz in Kraft. Dieses bestimmt unter anderem, dass seit dem Inkrafttreten der Geschlechtsverkehr zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren mit äußerst unangebrachten Höchststrafen geahndet wird.

Download Pressemitteilung